Lea von Brückner

Ich lebe und liebe Yoga. Es holt mich raus aus meiner Komfortzone. Gibt mir Klarheit und Kraft. Befreit mich von Stress und Ängsten. Von den Alltagsmüsterchen, die mir nicht guttun. Vom ewig gleichen Gedankenmüll. Yoga bringt mich in Resonanz zu mir und zeigt mir ein Zuhause in mir drin.

“We teach what we need to learn.” Wäre ich gross geworden mit einem gesunden Urvertrauen und einer stabilen Körpermitte, würde ich heute nicht Yoga unterrichten. Nach mehr als 15 transformierenden Yogajahren glaube ich an drei Dinge:

Plastizität von Gehirn und Körperzellen bis ins hohe Alter

Deshalb unterstütze und begleite ich die persönliche Transformation.

shapeyourmindyoga_gehirn

Awareness – die unmittelbare Aufmerksamkeit

Denken, erinnern, vorausplanen – gute Tools zum Überleben. Erst das Gewahrsein katapultiert uns in eine andere Dimension.

shapeyourmindyoga_awareness

Atem – Energie auf der Metaebene

Wenn mich ein Auto von A nach B bringt, brauche ich nicht zu wissen, wie der Motor funktioniert.
Wenn mich der Atem von der Geburt bis zum Tod mit Sprit versorgt, wüsste ich schon gern, wie dieser Lebensmotor funktioniert.

shapeyourmindyoga_atem

Curriculum

  • New base of operation: Dzogchen practitioner, Pointing out teachings, Dan Brown, pointingoutway.org
  • Werde weit: Hatha Yoga, in Ausbildung zur Yogalehrerin BDY/EYU, Yogakademie Doris Echlin, Luzern, dorisechlin.ch 
  • Soul food: Chakra-Yoga und Coaching in spirituellem Bewusstsein, Thomas Stein
  • Does it spark you? is it useful? United Yoga mit Rae Indigo, Therapeutic Vinyasa Krama, unitedyoga.pe
  • Core strength and alignment: Iyengar Yoga, Pius Meier/Carlos Correira, yogacity.ch; Glenn Ceresoli, yogamind.com.au
  • Body Mind Centering, Bonnie Bainbridge Cohen + Jeanette Engler, Zürich, bodymindcentering.com
  • Start meines zweiten Standbeins: Diplomierte Bewegungspädagogin, Level II BGB, Schule für Bewegung, Zürich, schule-fuer-bewegung-zuerich.ch
  • Weitere Zertifikate: SpineCare, iYoga, Personal Trainer, ChiYoga, ErgoGym, tanzintensiv

Ethikcode

  • Grundsatz 1: Ich bin bemüht, meine Tätigkeiten im Zusammenhang mit shape your mind yoga gegenüber mir selbst und meinen Kundinnen und Kunden nach grundlegenden ethischen Prinzipen zu gestalten.
  • Grundsatz 2: Mein Ziel ist es durch ein handhabbares, relevantes Qualitätsmanagement die Güte meines Angebots und meiner Leistungen zu erhalten oder zu steigern.
  • Übereinstimmung von Versprechen und erbrachter Dienstleistung: Ich halte, was ich verspreche – in der Werbung, der Beratung und in meinem Unterricht.
  • Schutz der Intimität: Ich schütze die Intimität meiner Kundinnen und Kunden.
  • Beitrag zur nachhaltigen Förderung der Gesundheit: Ich verstehe meine Angebote als einen Beitrag zur Förderung der Gesundheitserhaltung des Individuums und der Gesellschaft mit ihren sozialen Strukturen.
  • Sensibilisierung zur Reflexion des Lebensstils: Meine Angebote sensibilisieren zur Überprüfung und Reflexion des eigenen Lebensstils.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!