23 Jun 2016

Make the lake your yogamat

Mal drüber nachgedacht, was Stabilität ausmacht? Für mich ist sie eine lebendige Mischung aus Spannkraft und Beweglichkeit. Also alles andre als starr oder stagnierend. Wer diesen Sommer seine Stabilität auf die Probe stellen möchte, steigt mit mir aufs Brett!

Am besten mit dem Mantra von Mabelita im Kopf, der sympathischen Gründerin von SUP Yoga Zürich: Balance is not something you find, it’s something you create. Wer in Resonanz geht mit sich und dem Brett, dem See und dem Wind, findet Stabilität. Wer starr ist im Körper und abgelenkt im Geist, fällt. Wobei das Reinfallen ab und zu willkommen ist, es kann ganz schön heiss werden!

Die Erlenbacher Bucht ist perfekt für Bretterl-Yoga: Leichtes Board samt Paddel und Anker bei Gearloose unter den Arm nehmen, 50 Meter runterlaufen zum See und rein ins Vergnügen! Auf der kurzen Paddelrunde kann man sich schon mal vertraut machen mit Brett und Balance. In der Bucht wird dann der Anker gesetzt, damit wir im Downward Dog nicht einem Kursschiff in die Quere kommen. Und wer mit Familie oder Freunden kommen möchte, es gibt zwei öffentliche Wiesen und ein wunderschönes Wydebädli gleich nebenan.

6. August
Zeit: 9.00 bis 10.15 Uhr
Ort: Gearloose in Erlenbach, 2 Minuten vom Bahnhof, 8 Zugminuten von Zürich
Kosten: 45.– inkl. Boardmiete
Anmeldungen direkt bei mir: 078 88 653 88 oder über Gearloose
Auch sehr zu empfehlen: Die Sunset-Sessions Di, Mi, Fr von 19.00 bis 20.15 Uhr